Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

HSP1 die neue Spitze in Rahlstedt! Repräsentative Gewerbefläche im hochwertigen Neubau!

22143 Hamburg (Rahlstedt) 22143 Hamburg (Rahlstedt) Zur Karte
Terrasse, voll unterkellert, Personenaufzug, Zentralheizung, frei, teilweise klimatisiert
auf Anfrage 
Preis
330 m²
Gastrofläche (ca.)
k.A.
Zimmer
k.A.
Grundstücksfl.
auf Anfrage 
Preis
330 m²
Gastrofläche (ca.)
k.A.
Zimmer
k.A.
Grundstücksfl.
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Nina Klühn
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Nettomiete
auf Anfrage

auf Anfrage!

Online-ID: 2rtz84x
Referenznummer: GWE-444-NY

Gastronomie
Baujahr: 2020
Bezug: 2020

Geschosse: 3


Energieausweis
Gebäudetyp Nicht-Wohngebäude
Baujahr 2020
Energieausweis ausgestellt ab 1. Mai 2014

HSP 1 - die neue Spitze in Rahlstedt

Hier entsteht ein neues repräsentatives Geschäftshaus mit drei Voll- und einem Staffelgeschoss. Während die Flächen im Erdgeschoss Platz für Einzelhandel und Gastronomie bieten, sind die Obergeschosse für Büro und Praxisflächen vorgesehen. Rahlstedts neue Spitzen- Immobilie, das HSP 1. Das HSP 1 erhält ein modernes und ansprechendes Design. Im Norden laufen die beiden Außenwände spitz aufeinander zu und bilden eine markante Gebäudespitze, die dem Gebäude eine individuelle, architektonisch wertvolle Erscheinung verleiht. Zur anderen Seite schließt es direkt an den Baukörper der Bahnhofsarkaden an. Pfeiler aus hellem Sichtbeton, stützen die Dachterrasse des 2. Stockwerks und muten wie Arkaden an. Sie bilden einen schönen Kontrast zu der edlen, rotbraun verklinkerten Fassade. Der Zugang zum Gebäude, welches über eine hochwertige technische Ausstattung verfügt, ist durch die Ebenerdigkeit und die schwellenlose Ausführung barrierefrei gestaltet. Von dem repräsentativen Eingangsbereich erreicht man alle Etagen bequem über einen großzügigen Aufzug. Die Aufteilung der Mietflächen und die Gestaltung der Grundrisse kann dem individuellen Bedarf angepasst werden. Die Erdgeschossflächen mit über 4 m hohen Decken und den großen Schaufensterfronten eignen sich durch ihren jeweils eigenen, direkten Zugang zum Marktplatz und der Fußgängerzone hervorragend für Einzelhandel und Gastronomie. Zudem besteht auf dem neu gestalteten, belebten Marktplatz die Möglichkeit zur Außenbestuhlung.
Die Obergeschosse sind für Büro- und Praxisflächen vorgesehen. Sie haben über 3 Meter hohe Decken und sind durch die großen, bodentiefen Fenster
lichtdurchflutet. Das Untergeschoss bietet ausreichend Platz für Nebenflächen (Lager, Archiv, etc.). Das gesamte Objekt ist mit einer kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage ausgestattet. Auf Wunsch kann dem Mieter eine Klimaanlage eingebaut werden. Auf der Süd-Ost-Seite erhalten alle Fenster eine Sonnenschutzverglasung und bei Bedarf sorgt eine außenliegende Jalousie für Verschattung. Die Fenster zur Bahnseite werden als Schallschutzfenster
hergestellt.
Als besonderes Highlight verfügen das 2. und 3. Obergeschoss über große Dachterrassen, von denen man einen fantastischen Blick über den Marktplatz und die Fußgängerzone hat. Ihre repräsentative Gewerbefläche nach Ihren Wünschen gestaltet! Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie Ihre Zukunft!


Der neu gestaltete Helmut-Steidl-Platz ist das pulsierende Zentrum Rahlstedts. Er liegt direkt am Bahn- und Busbahnhof und ist der Knotenpunkt, an dem die drei beliebten und stets gut besuchten Haupteinkaufsstraßen der Rahlstedter Fußgängerzone – die Rahlstedter Bahnhofstraße, die Schweriner Straße und der Boizenburger Weg – münden. Hier findet dreimal wöchentlich der stark frequentierte und überregional bekannte Wochenmarkt mit zahlreichen Marktständen statt und belebt den Stadtteilkern zusätzlich. Ausreichend Parkmöglichkeiten bieten mehrere in der Nähe gelegene Parkhäuser. Durch die geplante Ausweitung der Bahnverbindungen im Zuge der S-Bahn Anbindung (S 4) des Rahlstedter Bahnhofs im Jahr 2024 wird die Anzahl der Passanten am Bahnhofsvorplatz und in der Fußgängerzone in Zukunft noch weiter steigen. Im Ortszentrum und somit nur wenige Meter entfernt, befindet sich auch das um- und ausgebaute Einkaufszentrum, das Rahlstedt-Center, sowie eine Vielzahl an Ärzte-, Büro- und Wohnhäusern. Für jede Altersgruppe gibt es entsprechende Angebote. Die durchschnittliche Kaufkraft in diesem Postleitzahlenbereich von Hamburgs bevölkerungsreichstem Stadtteil (rund 90.000 Einwohner, Tendenz steigend), liegt mit rund 118,5 Prozent über dem bundesweiten Mittel.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.