Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

Provisionsfrei - Vierzimmerdachgeschosswohnung zum Erstbezug

13581 Berlin (Spandau), Spandauer Burgwall 7 13581 Berlin (Spandau), Spandauer Burgwall 7 Zur Karte
provisionsfrei, Balkon, Bad mit Wanne, Kelleranteil, Einbauküche, Neubau
711.692 € 
Kaufpreis
131,64 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
711.692 € 
Kaufpreis
131,64 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau J Rubert
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
711.692 €
Hausgeld
460 €

Online-ID: 2r9334h
Referenznummer: SBBU_SE 46

4. Geschoss (Dachgeschoss)

Baujahr 2019

Stromverbrauch ermitteln
Energieausweis (Bedarfsausweis)
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 2019
Wesentliche Energieträger Fernwärme
Endenergiebedarf 56,30 kWh/(m²·a)

Über das neu gestaltete Treppenhaus gelangt man in die helle Dachgeschosswohnung, welche mit Deckenhöhen von ca. 2,50 m bis 5,30 m einzigartig ist.

Mit Ausnahme der Bäder und dem Küchenbereich werden alle Aufenthaltsräume und Flure mit Holzfußböden ausgestattet. Die Wände und Decken werden glatt gespachtelt Qualitätsstufe Q2) und farblich weiß matt mit einem min. 2-lagigen Dispersionsanstrich endbehandelt.

Alle Terrassenverglasungen mit Ostorientierung erhalten als Sonnenschutz außenliegende elektrisch bedienbare Jalousien als Raffstoreanlagen. Ausgenommen hiervon sind die Verglasungselemente der Badezimmer. Dachflächenfenster mit West- Ost und Südorientierung erhalten als Sonnenschutz außenliegende elektrisch bedienbare Rollläden.

Die Wohnung wird mit einer Einbauküche der Marke Nolte ausgestattet. Die Fronten bestehen aus weiß lackierten Hochglanzflächen. Die Arbeitsplatten setzen sich davon farblich ab.

Eine zentrale Wasserenthärtungsanlage, Sonnenschutzanlagen, eine Videogegensprechanlage, Abstellraum für Fahrräder und Stellplätze für Fahrräder in den neu gestalteten Außenanlagen, Isolierglasfenster gemäß EnEV mit Fensterfalzlüftern, Parkettfußböden, Fußbodenheizung sind nur einige Beispiele für den Ausstattungsstandard.

Alle Angaben sind unverbindlich. Es gelten die notarielle Baubeschreibung und die Vereinbarung im notariellen Kaufvertrag.


Der Energieausweis liegt erst nach Fertigstellung des Objektes vor.

Auf dem Grundstück Spandauer Burgwall 7 und Straßburger Straße 27 a, 28 -30 steht im Aufgang Spandauer Burgwall 7 eine Vierzimmerdachgeschosswohnung zum Kauf. Die neu errichtete Wohnung des viergeschossigen Gebäudekomplexes bekommt eine Galerieebene, die ein besonderes Raumgefühl vermittelt und außergewöhnliche Sichtachsen bietet.

Die großflächigen Fenster und Türen in Kombination mit der Terrasse lassen die Grenzen zwischen
draußen und drinnen verschwimmen. Die freie Sicht auf das grüne Spandau, in Richtung Havel und in den weiten Himmel mit seinem Licht- und Wolkenspiel bezaubert immer wieder aufs Neue. Ausgestattet mit Fußbodenheizung und Einbauküche, vermittelt die ca. 131 m² große Wohnung das grenzenlose Wohlgefühl modern-warmer Behaglichkeit.

Die Anton Schmittlein Construction GmbH blickt als verlässlicher Partner auf über 35 Jahre Erfahrung im Bauen und Verwalten von Berliner Wohnimmobilien zurück.

Verschaffen Sie sich gern einen Überblick über unsere Referenzen auf unserer Homepage www.anton-schmittlein.de.

Das Angebot ist provisionsfrei direkt vom Eigentümer/ Bauträger.

Ost-West-Balkon/Terrasse, Fahrradraum, Anzahl der Schlafzimmer: 3, Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl Balkone: 2, 4 Etagen, Wohnungsnr.: SE 46

Lage

Spandauer Burgwall 7
13581 Berlin (Spandau)

Umzugskosten berechnen

Ruhige Straßen mit klassischen viergeschossigen Gründerzeitbauten, Einfamilienhäuser, Plätze mit viel Grün - so präsentiert sich die Wilhelmstadt, das bürgerliche Wohnquartier südlich der Altstadt Spandaus entlang der Pichelsdorfer Straße. Zusammen mit dem Burgwall bildet die Wilhelmstadt den ältesten Siedlungskern Spandaus.

Ihren Namen erhielt die ehemalige Potsdamer Vorstadt 1897 anlässlich des 100. Geburtstags von Kaiser Wilhelm I. Viel bewegt sich in der Wilhelmstadt. Der 104 Hektar große Ortsteil ist nämlich förmlich festgelegtes Sanierungsgebiet und Fördergebiet im Bund-Länder-Programm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren. In den nächsten Jahren wird diese Wohngegend noch attraktiver und um zahlreiche kulturelle und öffentliche Angebote reicher werden; vielfältige Stadtentwicklungsprojekte laufen derzeit.
Geplant ist dabei auch, den Landschaftsraum Havel stärker einzubinden. Die Menschen im Kiez packen kräftig mit an, dieses Ziel zu verwirklichen. Bürgerengagement wird großgeschrieben, davon zeugt unter anderem die Bürgerinitiative Wilhelmstadt bewegt.

Berlin (Spandau)
(3,7)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.