Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

Großes Haus am Ortsrand mit freiem Blick in die Natur - Nähe Calau

03205 Calau 03205 Calau Zur Karte
Gartenanteil, Zentralheizung, WG geeignet
99.700 € 
Kaufpreis
220 m²
Wohnfläche (ca.)
9
Zimmer
1.680 m²
Grundstücksfl. (ca.)
99.700 € 
Kaufpreis
220 m²
Wohnfläche (ca.)
9
Zimmer
1.680 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Ulf Richter
Meine Adresse angeben

Online-ID: 2qjfq4w

Einfamilienhaus
2 Geschosse
Baujahr: unbekannt

Bezug: auf Anfrage

Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1950
Wesentliche Energieträger Öl
Endenergiebedarf 119,00 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse D
Gültigkeit 11.09.2019 bis 10.09.2029
Stromverbrauch ermitteln

Das Anwesen befindet sich am Ortsrand von Groß Jehser einem Ortsteil der Stadt Calau. In südlicher Richtung haben Sie einen freien Blick auf Felder und Wald.

Das Objekt ist bis vor kurzem als Verwaltungssitz eines landwirtschaftlichen Betriebes genutzt worden. Ursprünglich handelte es sich um ein Einfamilienhaus, dass wahrscheinlich zwischen den Weltkriegen gebaut wurde. In den 70er Jahren ist es massiv umgebaut und erweitert worden. Um das Jahr 2000 herum wurde es umfänglich modernisiert und saniert. Es hat ein neues Dach erhalten, neue Fenster, eine neue Heizung, neue sanitäre Einrichtungen und die Fassade wurde neu verputzt. Davor wurde das Fundament verstärkt.
Für eine Wohnnutzung sind einige Umbauten erforderlich, insbesondere der Einbau von Bädern.
Die Dämmung des Dachgeschosses entspricht nicht den heutigen Anforderungen, das ist auch der Grund für die schlechte energetische Einstufung.
Der Dachstuhl weißt auch einige Mängel auf, die zuvor saniert werden müssen.
In einigen Bereichen des Erdgeschosses sind Maßnahmen gegen aufsteigende Feuchtigkeit erforderlich. Das Haus ist nicht unterkellert.

Wer ein großes Haus in naturnahem Umfeld sucht, der ist hier richtig. Vorzugsweise ein geschickter Handwerker kann die notwendigen Arbeiten vielfach selbst umsetzen.

Das Haus steht auf einem ca. 1 ha großen Flurstück. Davon wird ein Teil herausgemessen und ein neues Grundstück gebildet. Der Erwerber kann in einem gewissen Rahmen entscheiden, wie groß es werden soll.
Die Minimalvariante sind ca. 1.450 m², maximal sind 2.100 m² möglich.

Das Grundstück ist nicht eingefriedet. Ein großer Teil des Hofes ist asphaltiert.

In den letzten 40 Jahren ist die Immobilie gewerblich genutzt worden. Für eine Wohnnutzung ist in jedem Fall durch einen Projektanten/Architekten ein Umnutzungsantrag zu stellen. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Bauamt gibt es dafür keine grundsätzlichen Bedenken.

Durch die spezielle Nutzungshistorie ist der Neuanschluß von Strom und Trinkwasser erforderlich. Stellungnahmen der zuständigen Unternehmen liegen vor.

Die Abwassersammelgrube ist zu prüfen und eventuell zu sanieren oder zu ersetzen.

Die voraussichtlichen Kosten für die genannten Maßnahmen sind bei der Kaufpreisbildung berücksichtigt worden.

Exposé noch unvollständig, wird in den nächsten Tagen noch ergänzt.

Geben Sie bitte bei Anfragen neben der Emailadresse auch eine Telefonnummer an, es kommt öfter vor, das Emails nicht ankommen, wir haben dann eine zweite Möglichkeit, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Anfragen mit vollständigen und plausiblen Kontaktdaten beantworten. Diese Daten werden von uns gespeichert und nur im Rahmen der Auftragserfüllung, für interne Auswertungen und zur Erfüllung der gesetzlichen Erfassungspflichten ( z.B. GWG) verwendet. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies Auftragsgebunden erforderlich ist. Mit der Übermittlung stimmen Sie zu, dass wir Sie über die angegebenen Wege/Medien bis auf schriftlichen Widerruf (Email, SMS, Brief, etc.) kontaktieren dürfen. Detailierte Erläuterungen finden Sie auf unserer Homepage: www.maklerbuero-sp.de

Erst nach Rücksendung des Objektnachweises inkl. Erklärung zum Daten-, Verbraucherschutz und zum Geldwäschegesetz versenden wir ein ausführliches Exposé mit Adresse und Lageplan. Vor der Durchführung einer Besichtigung erwarten wir im Interesse des Verkäufers eine Erklärung zur Kaufpreisfinanzierung.

Das Anwesen liegt am Rande eines kleinen Dorfes, das zur Stadt Calau gehört. Es liegt abseits der Hauptstraße am Ende einer Sackgasse. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich nur 2 Einfamilienhäuser.
Die Autobahn A13 Berlin-Dresden ist ca. 450 m entfernt. Die nächste Auffahrt Calau/Bathow ist 2 km entfernt. Berlin und Dresden sind jeweils in ca. 1 Stunde Fahrzeit erreichbar.
Einkaufsmöglichkeiten, Kita, Schule etc. gibt es im 6 km entfernten Calau oder in Lübbenau/Spreewald ca. 14 km entfernt. Beide Orte sind über gut ausgebaute Straßen schnell erreichbar.

Calau
(3,6)
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Büro Lübbenau

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.