Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

Raus auf´s Land - und Berlin doch so nah

15926 Luckau 15926 Luckau Zur Karte
Terrasse, Garten, Garage, Stellplatz, Gäste WC, barrierefrei, seniorengerechtes Wohnen, frei
50.000 € 
Kaufpreis
60 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
800 m²
Grundstücksfl. (ca.)
50.000 € 
Kaufpreis
60 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
800 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herrn Matthias Geier
Meine Adresse angeben

Online-ID: 2n39u4s
Referenznummer: 127

Einfamilienhaus
1 Geschosse
Baujahr: 1900

frei
Bezug: 2019

Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1910
Wesentliche Energieträger Strom
Endenergiebedarf 216,50 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse G
Gültigkeit 02.02.2019 bis 02.02.2029
Stromverbrauch ermitteln

Wer schon immer das ruhige Landleben genießen wollte, vom eigenen Häuschen mit Garten geträumt hat und sich nicht scheut, mit überschaubarem Aufwand aus einem ehemaligen Stall- und jetzigem Bürogebäude ein neues Heim zu schaffen, ist hier genau richtig. Der etwa um 1910 errichtete Stall wurde bis in die 1970 Jahre als solcher genutzt, geriet dann als Abstellraum für mehrere Jahre in Vergessenheit und wurde mit viel Aufwand im Jahr 2007 zum Büro- und Gewerberaum um- und ausgebaut. Dabei wurden neue Wände eingezogen, die Fußböden komplett neu mit Estrich und Beton ausgegossen, mit Wärmedämmung versehen und mit Fliesen bzw. Laminat belegt, die Außenwände wurden überwiegend gegen aufsteigende Nässe isoliert und auf diese Weise 2 Zimmer neu geschaffen, der Flur sowie ein kleiner HWR und das Gäste-WC. Desweiteren 2 Zimmer, die als Abstellraum und Büro genutzt wurden, in der Planung aber als Bad und Küche konzipiert waren. Die entsprechenden Leitungen wurden verlegt, aber nie wirklich genutzt , weil der Umbau zum Bad und zur Küche immer noch der Realisierung bedürfen. Fenster und Strom sowie Wasserleitungen wurden 2006/07 neu verlegt bzw. eingebaut. Die Fenster als 2-fach Isolierverglasung in Kunststoff, z.T. in Holz. Wasser und Strom kommen aus dem öffentlichen Netz und sind im Gebäude verlegt, Abwasser wird über eine Bio-Kläranlage entsorgt. Erdgas liegt straßenseitig an und muß bei Bezug angeschlossen werden. Internet ist mit bis zu 50 TMbit verfügbar.
Das zu verkaufende Häuschen mit Nebengelaß (in einem Gebäude) ist z.Z. noch Bestandteil eines ehemaligen kleinen Bauernhofes und war bislang versorgungstechnisch an das Haupthaus angeschlossen. Im Zuge des Verkaufs erfolgt eine Grundstücksteilung durch den Verkäufer. Die Fassade des Hauses zum ehemaligen Bauernhof wird in Absprache mit dem Käufer durch den Verkäufer geschlossen, so daß tatsächlich 2 eigenständige Flurstücke mit separater und voneinander unabhängiger Bebauung entstehen. Die Kosten für Teilung und Fassadenerneuerung übernimmt der Verkäufer. Der Käufer übernimmt lediglich die Kosten für Material (Steine und Putz und ggf. Wärmedämmung) und schafft sich auf der gegenüber liegenden Hauswand neue Fenster und die nötigen Strom- Wasser- und Gasanschlüsse sowie evt. eine Garageneinfahrt. Letzteres ist aber nicht zwingend notwendig, da das Grundstück im hinteren Bereich noch einen Stall hat, der zur Garage ausgebaut werden kann. Dazu gäbe es dann noch eine eigene Zufahrt in Form eines eingetragenen Wegerechts vom Verkäufer dazu.
Alles in allem also ein Kleinod auf dem Lande zu einem erschwinglichen Preis für Leute, denen die sonst üblichen Baupreise die Lust am eigenen Heim genommen haben und die sich nicht scheuen, die Realisierung ihrer Träume in die eigenen Hände zu nehmen.
Zum Objekt gehört ca. 33 m² Nebengelaß in Form einer massiven Garage sowie einer geräumigen Werkstatt, alles überdacht von einem ehemaligen Heuboden.

Alle Angaben stammen vom Eigentümer und wurden hier richtig und vollständig wiedergegeben. Eine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit der Angaben kann und wird vom Makler jedoch nicht übernommen, da nicht alle Informationen überprüft werden konnten. Ich bitte um Verständnis.

Besichtigungen finden ausschließlich unter Leitung des Maklerbüros Schenkenland-Immobilien, Matthias Geier, Landhausstraße 26 a, 15746 Groß Köris statt.
Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte telefonisch unter 0151/27027981 oder 033766/20235.

Sollten Sie selbst eine Immobilie besitzen und diese zum Verkauf anbieten wollen, würde ich mich freuen, Sie beim Verkauf zu unterstützen oder diese Aufgabe für Sie komplett und kostenfrei zu übernehmen. Ich erledige alle Schritte von der Eigentümerberatung über die Vermarktung bis hin zum Notarvertrag und seiner anschließenden praktischen Umsetzung mit den neuen Eigentümern.
Desweiteren biete ich eine aussagefähige und fundierte Wertermittlung Ihrer Immobilie; im Zusammenhang mit einem Vermartungsauftrag für Eigentümer kostenlos, ansonsten zum Preis von 119,- € incl. 19 % gesetzliche MwSt.

Die zu verkaufende Immobilie befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft der ehemaligen Kreisstadt Luckau im Ortsteil Uckro. Ein schönes Dorf mit märkischem Charme, eigener Kirche und Kneipe, etwas Landwirtschaft und sehr viel Landschaft... Es gibt einen Bahnhof mit RE-Anbindung, in ca.10 km die Autobahn A13, Arzt, Apotheke, Kita und im nahen Luckau alles, was man zum Leben braucht, von A wie Arzt bis Z wie ??? In den Fläming ist es nicht weit, und der Spreewald liegt fast vor der Haustür. Von der Nähe zu Berlin und Dresden mal ganz zu schweigen.

Luckau
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.