Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

Eine Ferienimmobilie der besonderen Art

7554 Sent 7554 Sent Zur Karte
Balkon, Kelleranteil
1.280.000 CHF 
Kaufpreis
170 m²
Wohnfläche (ca.)
6,5
Zimmer
1.280.000 CHF 
Kaufpreis
170 m²
Wohnfläche (ca.)
6,5
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Luigi Olivetti
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
1.280.000 CHF
Preis/m²
5.818,18 CHF

Online-ID: 2l98h48
Referenznummer: I-00RBYW-W-02D6FE

Baujahr 1823

1 Garagenstellplatz

Mitten im Dorfkern von Sent am Plaz Curtin Sot direkt beim Dorfbrunnen liegt das schöne Engadinerhaus aus dem Jahre 1823. Die Stockwerk-Eigentümerschaft besteht aus 5 Wohneinheiten.
Die grosse 6.5-Zimmerwohnung wurde im Jahre 2012 sehr schön renoviert und strahlt viel Charme aus. Ein grosses Entreé, vier Schlafzimmer, zwei grosse Nasszellen (eines mit Whirlwanne). Offene, modern eingerichtete Küche mit grossem Essraum und ein Wohnraum zum verweilen. Ein Kamin (Schwedenofen) ist für die gemütlichen Winterstunden vorhanden und für den Sommer ist der südseitig angelegte gedeckte Sitzplatz mit der schönen Aussicht auf die Engadiner Bergwelt dafür verantwortlich. Ein gemeinschaftlicher Gartensitzplatz ist auch gegeben. Eine eigene Waschküche mit WM/TU und Kellerabteile sowie ein Garagenplatz der in der Einstellhalle im Untergeschoss untergebracht und im Kaufpreis inklusive ist. Die ganze Wohnung ist mit schönen Holz-Einbauschränken ausgestattet . Ein hoher Ausbaustandard spricht für diese Wohneinheit. Die Wohnung hat den Status einer Ferien-Immobilie (Zweitwohnung).

Nutzfläche: 220.00 m², Gesamtfläche: 220.00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 4, Anzahl der Badezimmer: 2, Anzahl Balkone: 1, Bundesland: Graubünden

Lage

7554 Sent

Sent und das Unterengadin

Eine ursprüngliche Landschaft, beschauliche, gemütliche Engadiner Dörfer mit ihren historischen Gebäuden, die reiche romanische Kultur und vieles mehr: Das ist das Unterengadin, für viele «noch zu entdecken». Wildbeobachtungen in und um den Nationalpark, Schlossführungen oder Bike-Touren sind nur einige Beispiele der zahlreichen Ferientipps. Hier lässt sich Wintersport ideal mit Badevergnügen verbinden: Vom Schneesportgebiet Motta Naluns mit rund 80 km Pisten direkt ins Engadin Bad Scuol.
Das seit dem 1.1.2015 fusionierte Gemeindegebiet von Scuol erstreckt sich über mehr als 42000 ha und ist damit die grösste Gemeinde der Schweiz. Die ehemaligen Orte Guarda, Ardez, Ftan, Sent und Tarasp sind neu Fraktionen der Fusions-Gemeinde Scuol. Das ehemalige Scuol ist Hauptort des Unterengadins und erfüllt viele Funktionen für die ganze Region. Eine umfassende Infrastruktur macht Scuol auch zum touristischen Zentrum.
In Scuol wird neben Deutsch nach wie vor auch Vallader gesprochen, eines der fünf verschiedenen rätoromanischen Idiome, mit dem man sich im Unterengadin zwischen Martina und Zernez wie auch im Val Müstair im Alltag verständigt.
Dank der über 20 Mineralquellen, die in der Region entspringen, war Scuol bereits vor Jahrhunderten bekannt. Heute noch kann jedermann gratis am Dorfbrunnen Mineralwasser beziehen.

Anbieter dieser Immobilie


Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.